buchhandel.de in Zukunft ohne E-Commerce-Funktion

Wie bereits angekündigt, werden wir die E-Commerce-Funktion von buchhandel.de am 31.01.2017 abschalten, so dass dann keine Buchkäufe über die Webseite mehr möglich sind.

Unsere Endkunden wurden am 5.1.2017 per E-Mailing informiert. Wir haben die Endkunden in diesem Mailing für weitere Bestelllungen an ihre aktuell ausgewählte Partnerbuchhandlung verwiesen.

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise:

  • Ihr BackOffice bleibt bis 10.03.2017 erhalten. Dies ermöglicht es Ihnen auch im Februar noch offene Bestellungen zu bearbeiten. Bitte machen Sie davon Gebrauch und schließen Sie alle noch offenen Bestellungen ab.
  • Nach dem 27.02.2017 ist eine Bearbeitung der Bestellungen im BackOffice nicht mehr möglich.
  • Vorbestellungen, die erst nach dem 27.02.2017 bearbeitet werden können, bitten wir in Ihre eigenen Systeme zu übernehmen und Sie dann später unabhängig von buchhandel.de zu bearbeiten.
  • Die letzte Abrechnung wird am 01.03.2017 über das BackOffice im Bereich Abrechnung zur Verfügung stehen.
  • Bitte sichern Sie alle Abrechnungsdokumente bis zum 10.03.2017. Sie werden danach nicht mehr zur Verfügung stehen.
buchhandel.de - Bücher lokal kaufen