Abschließen von Bestellungen

Besonders wichtig!

Bestellungen von haptischen Titeln, die per Kreditkarte auf buchhandel.de bezahlt wurden und von Ihnen über das System nicht innerhalb von 27 Tagen abgeschlossen werden, werden generell als “nicht ausgeführt” gewertet. Die Kreditkarte des Kunden wird somit nicht belastet!
Dies bedeutet: Sie erhalten kein Geld, auch wenn Sie die Bestellung ausgeführt haben!
Bitte beachten Sie dazu die Informationen zu den einzelnen Bestellstatus im Handbuch auf Seite 12:

Eine Bestellung gilt dann als abgeschlossen, wenn der Bestellvorgang für alle darin enthaltenen Titel abgeschlossen wurde: Entweder positiv (durch einen erfolgreichen Versand), negativ (falls ein oder mehrere Titel nicht lieferbar waren) oder durch Stornierung.

Jede Bestellung mit Ausnahme von reinen E-Book-Warenkörben muss von Ihnen mit einem der drei folgenden Status abgeschlossen werden:

  • Geschlossen: Versandt/Zur Abolung bereit
  • Sonderfall Geschlossen: Kein E-Mail-Versand an Kunden (Wählen Sie diese Option daher nur, wenn der Kunde sein Buch bereits erhalten hat.)
  • Nicht ausführbar
  • Storniert auf Kundenanfrage

Je nach Status wird automatisch die Ausschüttung der per Kreditkarte bezahlten Beträge sowie die Provisionsabrechnung bei erfolgreich ausgeführten Bestellungen ausgelöst.