Kooperationen

Bücher lokal kaufen – Als Branchenportal unterstützt buchhandel.de das lokale Sortiment.
Mit unseren Partnern und Kooperationen wird der Bekanntheitsgrad des Gemeinschaftsportals gesteigert und damit für alle Partner-Buchhandlungen noch attraktiver.

Logo be social-link local

be social – link local: Autorinnen und Autoren für einen fairen Buchmarkt

Ein vielfältiger und fairer Buchmarkt ist das gemeinsame Anliegen der Initiative Fairer Buchmarkt und buchhandel.de. Unter dem Motto “be social – link local” startet zur Leipziger Buchmesse eine Aktion, die Autoren und lokale Buchhändler zusammenbringt. Das Gemeinschaftsportal und acht Schriftstellerverbände wie PEN, VS oder Syndikat rufen Autorinnen und Autoren dazu auf, die Bücher auf ihren Webseiten über buchhandel.de zu ihren lokalen Lieblingsbuchhandlungen zu verlinken. Ab sofort stellen Autorinnen und Autoren auch ihre Lieblingsbuchhandlung prominent auf buchhandel.de vor.

zur Pressemitteilung vom 14. 03. 2016

zur Kooperation auf buchhandel.de

zu den Autorenportraits

www.link-local.jetzt


Logo 59plus.TV

59plus.TV und buchhandel.de starten Buchtalk

Rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft starten die Online-Plattform 59plus.TV und das Gemeinschaftsportal der Buchbranche buchhandel.de mit „Buchtalk“ ein neues altersspezifisches Informationsangebot. Ab sofort werden auf den Webseiten 59plus.TV und buchhandel.de sowie im YouTube-Kanal des Fachmagazins Börsenblatt zweimal pro Woche neue Videos mit Buchempfehlungen für die Zielgruppe 59plus veröffentlicht. Laut einer aktuellen Studie des Börsenvereins sind 70 Prozent der über 60-jährigen aktive Buchkäufer und erwerben durchschnittlich doppelt so viele Bücher wie die Käufergruppe der bis 19-Jährigen.
Für Partner-Buchhandlungen von buchhandel.de ist das neue Angebot kostenlos. Interessierte Sortimenter können sich direkt mit Simone Brüggemann von 59plus.tv in Verbindung setzen.

zur Pressemitteilung vom 23.11.2015

zur Kooperation auf buchhandel.de

www.59plus.tv


Logo Woche unabhängiger Buchhandlungen 2015

Die Bestseller der Sortimenter: buchhandel.de kooperiert mit der WUB 2015

Um die Arbeit des inhabergeführten Sortiments zu fördern, haben das Gemeinschaftsportal buchhandel.de und die Woche unabhängiger Buchhandlungen (WUB) eine Kooperation vereinbart. Die Zusammenarbeit umfasst die Präsentation der Shortlist-Titel aus dem Wettbewerb “Das Lieblingsbuch der unabhängigen Buchhandlungen” sowie den Empfang zur Preisverleihung am Freitag, 16.10.2015, um 11:00 Uhr im Forum Börsenverein auf der Frankfurter Buchmesse. Außerdem werden die Partnerbuchhandlungen des E-Commerce-Angebots fortlaufend über die Teilnahmemöglichkeiten an der Aktionswoche in der Zeit vom 14. bis 22.11.2015 informiert.

Bereits zum zweiten Mal setzt die WUB die Vielfalt und die Kreativität des stationären Sortiments öffentlichkeitswirksam in Szene.

zur Pressemitteilung vom 09.09.2015

zur Kooperation auf buchhandel.de

www.wub-event.de


Kooperation buchhandel.de und Buy Local e.V.

Lokale Kaufkraft stärken: buchhandel.de und Buy Local starten Partnerschaft

“Global klicken. Lokal kaufen.” – dieses Motto gilt nicht nur für die Kunden des Branchenportals buchhandel.de, sondern in gleicher Weise auch für die Einzelhändler, die sich im Buy Local e. V. organisiert haben. Ziel beider Initiativen ist es, die Auffindbarkeit im Netz für Mitgliedsunternehmen aus dem stationären Handel zu steigern, damit sie von den wachsenden E-Commerce-Umsätzen profitieren können. Auf diese Weise sichern sie die regionale Wertschöpfung und die Vielfalt im Einzelhandel vor Ort. Im Rahmen einer neuen Kooperation haben die beiden Verbünde im ersten Schritt eine wechselseitige Verlinkung zwischen den Partnerbuchhandlungen von buchhandel.de und den Buy-Local-Mitgliedsunternehmen aus dem Buchhandel eingerichtet. Weitere gemeinsame Aktionen sollen folgen.

zur Pressemitteilung vom 29.07.2015

zur Kooperation auf buchhandel.de

www.buylocal.de


Kooperation buchhandel.de und Kurt-Wolff-Stiftung

Es geht um das Buch: buchhandel.de und Kurt Wolff Stiftung vereinbaren Zusammenarbeit

Die kleineren unabhängigen Verlage tragen einen wesentlichen Bestandteil zur Vielfalt des deutschen Buchmarkts bei. Sie reagieren schnell und flexibel auf Veränderungen, geben neuen Autoren und Themen eine Chance und fördern innovative Projekte, die sie mit viel Engagement, Enthusiasmus und Risikobereitschaft umsetzen. Um die Unabhängigen in ihrer Arbeit bestmöglich zu unterstützen, arbeiten buchhandel.de und die Kurt Wolff Stiftung zukünftig enger zusammen. Über ausgewählte Empfehlungen werden die beiden Partner die Buchprogramme jenseits des Mainstreams bekannter machen.

zur Pressemitteilung vom 21.07.2015

zur Kooperation auf buchhandel.de

www.kurt-wolff-stiftung.de


Kooperation buchhandel.de und Vorsicht Buch

Mehr Präsenz für das stationäre Sortiment: buchhandel.de und Vorsicht Buch! kooperieren

Buchhändler fördern durch ihre kompetente Beratung die Lust am Lesen. Um sie bei dieser Kulturarbeit bestmöglich zu unterstützen, arbeiten buchhandel.de und die Kampagne Vorsicht Buch! zukünftig enger zusammen. Gemeinsames Ziel der MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH und des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels e. V. ist es, den Vorteilen eines vielfältigen Buchhandels vor Ort Sichtbarkeit zu verschaffen – und das sowohl in der analogen als auch der digitalen Welt.

zur Pressemitteilung vom 14.07.2015

zur Kooperation auf buchhandel.de

www.buchhandlung-finden.de